Angezeigt: 1 - 10 von 18 ERGEBNISSEN

„Jedes große Turnier war ein Highlight, ich liebe das einfach!“

– das Interview führt Katharina Aschenbrenner Caroline Tisson hat 2010 das erste Mal U17 Nationalteam gespielt und seitdem alle Jugendteams des deutschen Frisbeesportverbands durchlaufen. Heute ist sie Nationalspielerin und Kapitänin des Frauennationalteams. Außerdem coachte sie seit Herbst 2014 das U17 Mädchen Nationalteam und fuhr dabei zwei EM Titel ein. Seit 2019 leitet sie das U20 …

Hinter den Kulissen der Disc Days Cologne

Seit fast 15 Jahren findet in Köln eines der größten internationalen Frisbee-Turniere Europas statt: Die Disc Days Cologne. Rund 500 Teilnehmer:innen kommen auf dem Vereinsgelände und vor dem Rhein-Energie-Stadion zu einem der letzten Vorbereitungsturniere vor den nationalen und internationalen Meisterschaften zusammen. Seit 2017 gehöre ich zum Kern-Orgateam des DDC – ein Erfahrungsbericht. Von Judith Leyendecker …

Ein Paar Sportschuhe, eine Trinkflasche und eine Stoppuhr, welche 21 Sekunden anzeigt stehen auf einer Tartanbahn.

„Champions are made in the offseason!”

„Champions are made in the offseason!”. Einer dieser klassischen Motivationssprüche aus dem Internet? Vielleicht – aber dennoch steckt eine Menge Wahrheit darin. Langfristiges und strukturiertes Training über die Wintermonate ist unabdingbar, um im folgenden Sommer im Wettkampf Erfolg zu haben. Die meisten Ultimate-Spieler:innen haben mittlerweile den „Luxus“ auch in der „Offseason“ (ca. Oktober – März) …

Spieglein, Spieglein, in der Frisbee …

– von Maren Oberländer Unsere Körperwahrnehmung beeinflusst unseren Selbstwert und in der Folge unser Verhalten. Gesellschaftliche Schönheitsideale begegnen uns tagtäglich auf der Straße, in den (sozialen) Medien und auch im Frisbeesport. Wie entstehen Stereotype? Ganz automatisch werden Schönheitsideale verinnerlicht, ob wir wollen oder nicht. Wir lernen also beispielsweise, welche Körperformen als schön gelten und welche …

Sprache und Gender(n) im Ultimate – Potentiale eines gendersensiblen Sprachgebrauchs

– von Katharina Meissl “Wenn der Werfer bereit ist, macht der Cutter eine Richtungsänderung. Der Werfer verlagert mit einem Fake seinen Marker und wirft. Dann macht der nächste Spieler ein Folgeangebot.”  Wenn ihr das lest, was stellt ihr euch dabei vor? Spielen diese Personen in einem Open-, einem Mixed-, oder einem Frauen-Team? Seht ihr Personen …

Frauensport in den Medien – da ist noch Luft nach oben

*das Beitragsbild ist ein Screenshot von Twitter. (Hier gehts zum Tweet.) Corey Cogdell-Unrein hat ihre zweite olympische Bronzemedaille gewonnen, aber der Chicago Tribune dachte wohl, dass der Name nicht so wichtig sei, sie ist ja schließlich jemandes Ehefrau… – von Caroline Tisson Folgt man der Argumentation des Soziologen und Systemtheoretiker Niklas Luhmann, dann ist die …

Frieden durch Frisbee?

– von Noémi Blome und Luka Faradsch Es ist Sommer 2018. Uri, ein 12-jähriger Israeli aus Tel Aviv und Bashir, ein 12-jähriger Palästinenser aus Jerusalem sind seit einer Woche gemeinsam im Sommercamp von Ultimate Peace, 15 Fahrminuten von Gaza entfernt.*  Seit einer Woche trainieren sie täglich zusammen Ultimate, lernen Cutting Technik, den Unterschied zwischen Inside …

Warum es wichtig ist seine Verletzungen ernst zu nehmen und richtig behandeln zu lassen

– von Yannicka Kappelmann Frisbee ist eine Sportart, die sehr verletzungsanfällig ist. Manche Spieler*innen bleiben davon eher verschont, andere befinden sich in der Spirale und springen von einer Verletzung in die Nächste. Dabei sehe ich einen Großteil an Spieler*innen, ganz egal welchen Alters, Erfahrungstands und Leistungslevel, die sehr fahrlässig mit ihren Verletzungen und Schmerzen umgehen. …

Inklusion im Ultimate

– von Kathrina Rieger Heidi spielt seit knapp 20 Jahren Frisbee, gerade bei den Rheindivers Hohenems. Vor zwei Jahren hat sie ihre Karriere im Behinderten-Leistungssport beendet – sie kann auf 5 Weltmeistertitel und 7 Vize-Weltmeistertitel im Skirennlauf zurückblicken. In einem Interview hat sie erzählt, wie es ist mit einer Behinderung einen Breitensport auszuüben, welche Auswirkungen …